Startseite
  Über...
  *Mood*
  *Just Words*
  *Gedanken*
  *Favourites*
  *Dislike*
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/gold-kind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wie kannst du dich Freundin nennen?                                   

Wie kannst du von mir erwarten für dich dazusein,

dir zuzuhören?

Wie kannst du von mir erwarten mich für dein Leben zu interessieren?

Wenn du das alles nicht für mich tust

Ich hasse deine scheinheilige Art

deinen Egoismus

deine Art alles viel zu leicht zu nehmen

wie du lachst,

wie du redest!!!

DU DENKST IMMER NUR AN DICH!

 

---FUCK YOU S!!!---

30.5.10 13:37



Am Tag siehst du tausend Menschen,

manche fallen auf,

andere bemerkst du nicht einmal,

manche gefallen dir,

andere stoßen dich ab,

mit manchen lachst du,

mit den anderen streitest du,

manche loben dich,

andere schauen dir nicht einmal ins gesicht,

machen gibst du ein küsschen,

anderen nur die hand,

bei manchen sehnst du dich nach ihrer Geschichte

andere sind dir völlig egal,

tausend gesichter,

tausend stimmen,

tausend gesten

Und dann gibt es einen Menschen,

der dir auffällt

dir gefällt

mit dem du lachst

der dich lobt

den du küsst

dem du zuhörst

um den du dich sorgst 

22.5.10 23:30


 

*M*,

 

 ich sehe dich... manchmal denke ich du siehst mich auch. Ich merke, du berührst etwas in mir. Es gibt Tage, da wünsche ich mir so sehr dich an meiner seite zu haben, und

es gibt Tage,

da verschwende ich keinen Gedanken an dich...

*M*, du kennst mich nicht einmal, ebensowenig wie ich dich. Und doch...  ich bin so geübt darin unnahbar und arrogant zu spielen...damit

katapultiere ich mich selbst aus dem spiel und du *M* bist schneller als ich gucken kann bei einer anderen...

10.5.10 22:53


-Veränderung-
 
Ein Wort mit so viel Bedeutung,
                  so viel Wirkung,
                  so großen Folgen,
Wie beginne ich?
 
9.5.10 22:27


gestern war es musik

heute ist es schweigen

gestern waren es tausen farben

heute ist es graue masse

gestern gabst du mir flügel

heute brichst du mir sie

gestern ließt du mich fliegen

heute falle ich tiefer denn je

gestern waren es wir

heute bin es ich

 

2.5.10 20:49


Ich sehe zu dir auf,

denn du hast mich fallen lassen

2.5.10 20:21


Lebend

Musik

Lachen

Sonne

                   

 

Gelähmt

Stille

Tränen 

Einsamkeit

 So nah beieinander

So weit entfernt

Liebevoll, warm

Unharmonisch, eckig

Wie kann es im Leben so viele Gegensätze geben?

 


 

2.5.10 17:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung